Elektronik von hed
 
     

Höpping Elektronik Design, die Geschichte ...

 
menuhedchip
Universalprogrammiergerät hed.chip, Version 3.24 hed-chip

Adapter für PLCC, SOIC, TSOP, TQFP

Adapter

Bedienungsanleitung zum Programmiergerät

Anleitung

Beratung - direkt vom Entwickler !

Beratung

Liste der programmierbaren Bausteine

Devicelist

Download Software zum Programmiergerät

Download

Kauf ohne Risiko !

Garantie

Interessante Links

Links

Beschreibung Software zum hed.chip

Software

Technische Daten zum hed.chip

Spezifikation

Lohnt sich ein Update? Sehen Sie nach, was es Neues gibt !

Upd. Info

Zubehör zum Programmiergerät

Zubehör
Preisliste Preise
Bestellformular Bestellen
Fragen, Wünsche? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf ! Kontakt
Suchen:

     

hed.chip - universal device programmer

Versionsgeschichte 

Diese Seite listet die Änderungen im Jahr 2001

Neuere Änderungen

 
  • 2.90, Stand 25.12.01
    • Neue Bausteine: Dallas DS1220, DS1225, DS1230, DS1245
    • Neue Bausteine: SGS Thomson M48T02, M48T12, M48T08, M48T18
    • Verschönerung der Benutzeroberfläche HC95
  • 2.89, Stand 20.11.01
    • Neue Bausteine: Microchip PIC16C62B/C, PIC16C63A, PIC16C65B, PIC16C73B, PIC16C74B, PIC16C620A, PIC16C621A, PIC16C622A, PIC16CE623, PIC16CE624, PIC16C625, PIC16C712, PIC16C716, PIC16C745, PIC16C765, PIC16C773, PIC16C774, PIC16C717, PIC16C770, PIC16C771, PIC16C781, PIC16C782
    • Neue Bausteine AMD Am29F002B(B/T), SGS Thomson M29F002B(B/T), M29F002BNT
  • 2.88, Stand 28.10.01
    • Neuer Baustein: Macronix MX29F022
  • 2.88, Stand 03.10.01
    • Neue Funktionen: Der Leertest vor dem Programmieren oder nach dem Löschen lässt sich jetzt abschalten.
  • 2.86, Stand 17.09.01
    • Neuer Baustein: Catalyst CSI 25C128
    • Neuer Baustein: Atmel AT17C65B. Die B-Version ist erkennbar am Buchstaben B im Datumsaufdruck auf dem IC.
  • 2.86, Stand 18.08.01
    • Neue Bausteine SST Serien 39Sf, 39LF, 39VF
    • Bugfix: Atmel Serie AT49F/LV/BV
  • 2.85, Stand 06.08.01
    • Bugfix: Microchip PIC12C671, PIC12C672, PIC12CE673, PIC12CE674
  • 2.85, Stand 28.07.01
    • Programmiergeschichte: Erfolgreiche Programmierungen werden in einer Datenbank aufgezeichnet und können so jederzeit wiederholt werden.
    • Unterstützung für lange Dateinamen.
    • Neue Bausteine: Microchip 24LC64, 24AA64, 24LC128, 24FC128, 24AA128, 24LC256, 24FC256.
  • 2.85, Stand 15.07.01
    • Neue Bausteine: Microchip PIC16F627 und PIC16F628. Adapter UNIPIC18 ist erforderlich.
    • Prüfsummen: Die Software gibt jetzt beim Programmieren und beim Auslesen eine Prüfsumme aus. Bitte lesen Sie in der Anleitung, was man dabei beachten sollte. Die Anleitung steht als Adobe Acrobat-Datei zum Download zur Verfügung
  • 2.84, Stand 16.06.01
    • Bugfix: In der Bausteindatenbank war NM27C16B "verloren gegangen"
    • Bugfix: Konverter MOTBIN.EXE für Motorola S-Record Dateien
  • 2.84, Stand 04.06.01
    • Neue Bausteine: Winbond W77E58, W78E51B, W78E52B, W78E54, W78E58
    • Bugfix HC95
  • 2.82, Stand 12.05.01
    • Neuer Baustein: Philips P87C51RD+
    • Änderung: Philips P89C51RC+/RD+, P89C51RB2/RC2/RD2 werden vor der Programmierung automatisch gelöscht.
  • 2.82, Stand 25.04.01
    • Neu: automatische Konvertierung für Motorola S-Record Dateien. Bisher mussten diese Dateien vor der Programmierung erst mit hed.HexEd in das Binärformat übersetzt werden. Jetzt werden Dateien mit der Erweiterung .MOT automatisch konvertiert.
  • 2.82, Stand 16.04.01
    • Neue Bausteine: Macronix MX27C1000, MX27C2000, MX27C4000, MX27C8000
    • Neue Bausteine: Macronix MX29F001T/P, MX29F002T/P
  • 2.81, Stand 13.04.01
    • Neue Bausteine: Atmel AT89C51RC und AT89C55WD
    • Für Kunden im Ausland gibt es jetzt eine Internationale Spannungsversorgung mit Adaptern für UK und US.
  • 2.79, Stand 11.03.01
    • Neue Bausteine Microchip PIC16F870, PIC16F871, PIC16F872, PIC16F873, PIC16F874, PIC16F876 und PIC16F877. Erforderlich: Adapter UNIPIC
    • Bugfix: Programmierung des EEPROM Datenspeicher in einigen PICs
    • Neuer Baustein: Siemens C501-1E
    • Bugfix: Temic TS87C52X2
    • Neue Bausteine: Winbond W27E257, W27E512, W27E010, W27C020, W27C040. Diese Bausteine können programmiert, nicht jedoch gelöscht werden.
  • 2.78, Stand 06.03.01
    • Neue Bausteine SST27SF256, SST27SF512, SST27SF010 und SST27SF020. Diese Baustein können programmiert, nicht jedoch gelöscht werden.
    • Neuer Adapter: Spezialadapter PQFP44 für Siemens C505, C505CA
  • 2.77, Stand 03.03.01
    • Bugfix: TMS27C010A war aus der Bausteinliste von HC95 "verschwunden".
  • 2.77, Stand 25.02.01
    • Bei Philips P89C51RB2, P89C51RC2, P89C51RD2 kann jetzt auch der 12x clock mode programmiert werden.
    • Kleine Änderung bei der Unterscheidung für alte und neue hed.chip. Test: Wenn Sie in HC95 bei Bausteinbezeichnung M27C512 eingeben, wie viele Bausteine werden zur Auswahl angeboten? Es sollten 2 sein. Wenn es 4 sind, sollten Sie dieses Update installieren.
  • 2.77, Stand 12.02.01
    • Neue Bausteine: Philips P89C51RB2, P89C51RC2, P89C51RD2

Ältere Änderungen

zurück zum Seitenanfang   hed Hauptseite

© 1997/5.2002 Copyright by Paul Höpping